Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fachtag „ RASSISMUS GEGEN SINTI*ZZE UND ROM*NJA“

September 22 @ 17:00 - 20:30

Bei unserem Fachtag wollen wir uns mit dem wichtigen Thema „Rassismus gegen Sinti*zze und Rom*nja“ aus verschiedenen Perspektiven beschäftigen. Rassismus gegen Sinti*zze und Rom*nja ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet und hat konkrete Auswirkungen auf die Betroffenen. Er existiert außerdem seit vielen Jahrhunderten und die Geschichte wirkt bis heute. Besonders auch im Zusammenhang mit den Geflüchteten aus der Ukraine wurde wieder deutlich, wie unterschiedlich (flüchtende) Menschen behandelt werden. Flüchtenden Roma werden häufig nicht die gleichen Schutzmöglichkeiten geboten.

Um 17 Uhr wird Anita Awosusi aus ihrem Buch „Vater unser: eine Sintifamilie erzählt“ vorlesen. Im Anschluss gibt es eine Fragerunde. Anita Awosusi ist Bürgerrechtlerin, Autorin, Herausgeberin und politische Bildnerin. In ihrem Buch beschreibt sie die Auswirkungen des Porajmos anhand ihrer eigenen Familiengeschichte.

Um 19 Uhr könnt ihr dann den Vortrag von Gianni Jovanovic zum Thema „Intersektionale Diskriminierung“ hören. Gianni Jovanovic ist Aktivist und Performer. Dieses Jahr ist sein autobiographisches Buch „Ich, ein Kind der kleinen Mehrheit“ erschienen. Er setzt sich insbesondere für die Rechte von LGBTQI und Sinti*zze und Rom*nja ein.

Wir freuen uns, wenn du vorbeikommst!

Anmeldung bitte an: l.juergens@stja.de

 

Details

Datum:
September 22
Zeit:
17:00 - 20:30

Veranstalter

Antidiskriminierungsstelle Karlsruhe
E-Mail:
ads@stja.de

Veranstaltungsort

Haus der Jugendverbände Anne Frank